Finden Sie Ihren Traumjob

Straßenbaufacharbeiter/in oder Maurer/in

Stadt Bruchsal

Vielfalt

Die Große Kreisstadt Bruchsal (ca. 45.000 Einwohner) zeichnet sich durch eine sehr gute infrastrukturelle Ausstattung und verkehrsgünstige Lage aus. Mit einem vielfältigen Schul- und Freizeitangebot bietet die Stadt Bruchsal eine hohe Wohn- und Lebensqualität.

Zum städtischen Baubetriebshof, der mit seinen knapp 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die städtischen Grünanlagen, Plätze, Wege, Straßen und Gebäude zum Wohle unserer Bürgerinnen und Bürger unterhält, gehört auch das Sachgebiet Straßenunterhaltung.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen/eine

Straßenbaufacharbeiter/in oder Maurer/in

(bis Entgeltgruppe 5 TVöD)
- Stellenkennziffer 2018-0004 -

Fühlen Sie sich angesprochen?

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter www.bruchsal.de/stellenangebot bis zum 25. Februar 2018. Hier finden Sie auch weitere Details zu der ausgeschriebenen Stelle.

Stadt Bruchsal, Personal- und Organisationsamt, Kaiserstraße 66, 76646 Bruchsal
Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?
  • Pflaster- und Plattenarbeiten an Straßen, Gehwegen und Anlagen
  • Unterhaltungsarbeiten in der Asphaltkolonne
  • Handeinbau von Asphaltdeckschichten
  • Versetzen von Rinnen und Borden
  • kleinere Umbauarbeiten an Gebäuden
  • Bedienung von Radladern, Kombiwalzen und anderen Baumaschinen
  • Allgemeine Rufbereitschaft
  • Winterdiensttätigkeiten und andere Sondertätigkeiten teilweise auch außerhalb der Regelarbeitszeit
Worauf kommt es uns an?

Wir suchen ein/e belastbare/n und zuverlässige/n Mitarbeiter/in mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung im Straßenbau oder als Maurer/in oder mit vergleichbarer Qualifikation mit jeweils Erfahrung im Straßenbaubereich. Erfahrung im sicheren Umgang mit Baumaschinen ist von Vorteil. Sie sollten flexibel sein, sorgfältig und gerne im Team arbeiten. Der Besitz eines Führerscheines der Klasse C1E ist Grundvoraussetzung, der Klasse CE von Vorteil.

Was bieten wir Ihnen?
  • Die Stadt Bruchsal ist ein attraktiver und sicherer Arbeitgeber mit vielfältigen Angeboten, wie z. B. regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Gesundheitsmanagement und Chancengleichheit.
  • Ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld, in dem Sie einen wichtigen Beitrag zum Gemeinwohl leisten.
  • Eine Bezahlung je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).
  • Wir gewähren die im Öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, insbesondere ZVK-Betriebsrente.
  • Jobticket.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die gegebenenfalls auch im Jobsharing mit Teilzeitbeschäftigten besetzt werden kann.

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne der Leiter des Baubetriebshofes, Herr Martin Weißer (Tel. 07251/79-680).

Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen gerne unsere Personalsachbearbeiterin, Frau Angelika Bol (Tel. 07251/79-228) vom Personal- und Organisationsamt, zur Verfügung.

Bewerbungsschluss: 25. Februar 2018

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung!


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf karlsruhe.jobs-im-suedwesten.de - vielen Dank!