Finden Sie Ihren Traumjob

Stadtplaner/in Schwerpunkt Projektsteuerung Stadtentwicklungskonzept

Bei der Großen Kreisstadt Ettlingen sind zum nächstmöglichen Termin im Planungsamt zwei Stellen zu besetzen:

Stadtplaner/in

Schwerpunkt Projektsteuerung  Stadtentwicklungskonzept

Eines der zentralen Projekte der Stadtplanung in Ettlingen ist die Erarbeitung eines Stadtentwicklungskonzepts als Leitbild und strategisches Handlungspapier für die weitere Stadtentwicklung. Neben der Aufarbeitung bereits vorliegender Konzepte verschiedener
Teilbereiche, soll das Gesamtkonzept mit der Beteiligung des Gemeinderates und der Bürgerschaft erarbeitet werden. Die anstehenden Aufgaben sind interessant und vielfältig. Der/Die Stelleninhaber/-in trägt die fachliche Verantwortung des Gesamtprojekts, koordiniert die inhaltliche Abstimmung mit internen und externen Beteiligten, bereitet Informationsveranstaltungen vor und führt diese durch. Soweit Teilprojekte extern vergeben werden, erfolgt die Beauftragung und Kontrolle der Planungsbüros ebenfalls durch die zentrale Projektsteuerung. Erfahrungen im Umgang
mit CAD/GIS-Software (vorzugsweise AutoCAD) sind von Vorteil. Die Einstellung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TVöD. Das Arbeitsverhältnis wird zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren.

Stadtplaner/in

Schwerpunkt Bauleitplanung

 

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören die vorbereitende und verbindliche Bauleitplanung. Die stadtplanerischen Aufgaben reichen dabei von konzeptionellen Ansätzen über städtebauliche Entwürfe bis zur konkreten Umsetzung von Projekten. Kenntnisse in der Verkehrsplanung sind erwünscht und von Vorteil. Im Weiteren sind Abwägungsvorlagen zu erstellen mit Präsentation und Diskussion in der Öffentlichkeit. Konkurrierende Entwurfsverfahren (Mehrfachbeauftragungen, Wettbewerbe, etc.) werden
begleitet. Für Bauherren, Bürgerinnen und Bürger erfolgt die Planungs- und Bauberatung.

Die Einstellung erfolgt, je nach Qualifikation, bis Entgeltgruppe 12 TVöD.

Wir suchen Bewerber/innen mit

  • einem abgeschlossenen Studium der Stadtplanung oder vergleichbarer Fachrichtungen
  • Kenntnisse im Planungsrecht sowie den Instrumenten und Methoden der Stadtplanung
  • die Fähigkeit zum konzeptionellen und kreativen Arbeiten
  • Erfahrungen in Prozessen zur Bürgerbeteiligung

Des Weiteren sollten Sie über Engagement, Verantwortungsbewusstsein, sicheres Auftreten und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten sowie Organisationsgeschick verfügen und gerne in einem, auch ämterübergreifenden, Team arbeiten. Als Bewerber/in mit Berufserfahrung bieten wir Ihnen abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung und großem Gestaltungsspielraum. Als Absolvent/in haben Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen zu erweitern und mit einem unterstützenden Trainee-Programm den Berufseinstieg zu vollziehen. Außerdem bieten wir eine attraktive betriebliche Altersversorgung, flexible Arbeitszeitregelungen mit elektronischem Arbeitszeitkonto,
sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten, flache Hierarchien in einem kleinem Team und ein verbilligtes Job-Ticket für die Nutzung des KVV. Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 31.08.2018 an die Stadt Ettlingen, Personalabteilung,
Postfach 100762, 76261 Ettlingen oder personalabteilung@ettlingen.de. Über Ihre Online-Bewerbung (www.ettlingen.de/Stellenangebote) freuen wir uns. Nähere Auskünfte erhalten Sie gerne unter Telefon 07243 101-386 (Herr Meyer-Buck, Planungsamt)
oder 07243 101-218 (Herr Hiller, Personalabteilung).

 


Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf karlsruhe.jobs-im-suedwesten.de - vielen Dank!