Finden Sie Ihren Traumjob

Schulsekretärinnen (m/w/d) in Teilzeit

Der Fachbereich Schulen, Kultur und Sport der Stadt Rastatt sucht für den Kundenbereich Schulen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

 

Schulsekretärinnen (m/w/d) in Teilzeit

 

für folgende Grundschulen:
Hansjakobschule (wöchentliche Arbeitszeit 17,5 Stunden)
Johann-Peter-Hebel-Schule (wöchentliche Arbeitszeit 12,25 Stunden)

Beide Stellen sind dauerhaft zu besetzen und nach Entgeltgruppe 5 TVöD bewertet. Sofern die geforderte Qualifikation nicht vorliegt, erfolgt die Eingruppierung entsprechend der tariflichen Vorgaben.

 

Das Aufgabengebiet

umfasst jeweils neben den allgemeinen Sekretariatsaufgaben (Terminkoordinierung, allgemeiner Schriftverkehr, Bearbeitung des Posteingangs etc.) insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Verwaltung der Schülerdaten, insbesondere im Rahmen der An- und Abmeldungen
  • Mitarbeit beim Anmeldeverfahren zur Einschulung und Vorbereitung der Unterlagen zur Erstellung der Grundschulempfehlung
  • Bearbeitung von Schadens- und Unfallmeldungen
  • Bearbeitung von Haushaltsangelegenheiten, Kassengeschäften und Inventarisierung
  • Vorbereitung der amtlichen Schulstatistik
  • Bearbeitung der Krankmeldungen und Weiterleitung
  • Verwaltung des Archivs mit den Akten ehemaliger Schülerinnen und Schüler
  • Führen der Portokasse
  • Betreuung und Beratung der Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie der Lehrerinnen und Lehrer

 

Wir erwarten von Ihnen:
  • eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Fähigkeit zur eigenständigen Wahrnehmung der vielfältigen in einem Schulsekretariat anfallenden Aufgaben
  • Freude am Umgang mit Kindern
  • Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • freundliches und sicheres Auftreten, Belastbarkeit und Einfühlungsvermögen
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Fort- und Weiterbildung
  • gute EDV-Kenntnisse, insbesondere in Word und Excel
  • ein vertrauensvolles Miteinander im Team

 

Wir bieten Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit und eigenständiges Arbeiten
  • die Möglichkeit zur regelmäßigen Fort- und Weiterbildung
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • weitere freiwillige Leistungen der Stadt Rastatt wie Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, betriebliches Gesundheitsmanagement, Jobticket, ÖPNV-Zuschuss, Bereitstellung von Getränken u.a.

Wenn wir Ihr Interesse an dieser vielseitigen Tätigkeit geweckt haben, dann übersenden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 24.01.2020 an die Stadtverwaltung Rastatt, Fachbereich Personal, Organisation und EDV, Kundenbereich Personal, Marktplatz 1,  76437 Rastatt oder als PDF-Datei an personal@rastatt.de.

Für nähere Auskünfte stehen Ihnen die Leiterin des Kundenbereichs Schulen, Frau Schlag, Telefon 07222/972-8100, sowie Herr Wagner vom Kundenbereich Personal, Telefon 07222/972-2320, gerne zur Verfügung.


Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf karlsruhe.jobs-im-suedwesten.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote