Finden Sie Ihren Traumjob

Sachbearbeiter (m/w) Zentrale Vergabestelle

Stellenausschreibung

Das Landratsamt Karlsruhe ist mit rund 2000 Beschäftigten einer der größten Dienstleister der Region. Das Kreisgebiet umfasst großstädtisch wie ländlich strukturierte Bereiche mit den entsprechenden vielseitigen Strukturen und Anforderungen. Als untere staatliche Verwaltungsbehörde und als Kommunalbehörde ist das Landratsamt für eine vielseitige Aufgabenpalette zuständig.

Beim Dezernat II, Amt für Gebäudemanagement ist zum frühestmöglichen Eintrittstermin die Stelle als

Sachbearbeiter (m/w) Zentrale Vergabestelle

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption und Ausbau einer Zentralen Vergabestelle im VOL- und VgV-Bereich für alle Dienststellen des Landkreises Karlsruhe
  • Einführung der elektronischen Vergabe
  • Durchführung des formalen Teils nationaler und europaweiter Vergabeverfahren, einschließlich Zusammenstellung der Vergabeunterlagen und Durchführung von Submissionen bis zur Zuschlagserteilung
  • Bedarfsbezogene Unterstützung der Dienststellen bei der Strukturierung und Erstellung von Leistungsverzeichnissen
  • Beratung der Dienststellen im Vorfeld von beabsichtigten Vergabeverfahren
  • Unterstützung der Dienststellen bei der Angebotswertung
  • Vorhaltung und laufende Aktualisierung der vergaberechtlich relevanten Grundlagen
  • Erstellung und Überarbeitung von Dienstanweisungen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH), Bachelor of Public Management oder eine vergleichbare Qualifikation
  • idealerweise ausgeprägte Kenntnisse im geltenden Vergaberecht, insbesondere in den Bereichen VOL und VgV, sowie langjährige Berufserfahrung im öffentlichen Auftragswesen und der Betreuung und Steuerung von VOL-/VgV Vergabeverfahren
  • Organisationstalent, analytisches Denkvermögen, Eigeninitiative
  • hohe Belastbarkeit
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen
  • gute EDV-Kenntnisse, idealerweise Erfahrungen in der Anwendung einer Vergabesoftware sowie mit der elektronischen Vergabe
  • Kontakt- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an entsprechenden Fortbildungsveranstaltungen

Ihre Perspektive:

Die Stelle wird in A 11/A 12 LBesO bzw. Entgeltgruppe 10/Entgeltgruppe 11 TVöD ausgeschrieben.

Wir bieten Ihnen ein Personalentwicklungskonzept mit umfassendem Fortbildungsprogramm sowie gezielter Förderung der Nachwuchsführungskräfte und betrieblicher Gesundheitsförderung. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns wichtig. Eine eigene Betriebskinderkrippe und eine attraktive Ferienbetreuung unterstützen Sie hierbei. Sie erreichen uns und unsere Außenstellen sehr gut mit dem öffentlichen Personennahverkehr.


Bitte bewerben Sie sich bis zum 16.03.2017 unter Angabe der Kennziffer 1549. Sie finden unser Online-Bewerbungsportal auf unserer Homepage unter Aktuell/Karriere & Ausbildung.


Onlinebewerbungen sind erwünscht.

Für Rückfragen und Informationen steht Ihnen Frau Svenja Jammerthal unter Telefon 0721/936-52990 zur Verfügung

Jetzt bewerben


Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf karlsruhe.jobs-im-suedwesten.de - vielen Dank!