Finden Sie Ihren Traumjob

Sachbearbeiter (m/w/d)

Der Fachbereich Bauen und Verkehr der Stadt Rastatt sucht für den Kundenbereich Bauverwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter (m/w/d)


für die Bereiche Rechnungsstelle, Inventur und Inventarverwaltung sowie gesplittete Abwassergebühr. Die Stelle ist dauerhaft in Vollzeit zu besetzen und nach Entgeltgruppe 6 TVöD bewertet. Sofern die geforderte Qualifikation nicht vorliegt, erfolgt die Eingruppierung entsprechend der tariflichen Vorgaben.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere
  • Rechnungsstelle des Fachbereichs, Anweisung von Rechnungen des Fachbereichs Bauen und Verkehr sowie des Riedkanal-Zweckverbandes
  • Bearbeitung von Mahnungen
  • Stellvertretung der Rechnungsstelle des Kundenbereichs Feuerschutz
  • Inventur und Inventarverwaltung des gesamten Fachbereichs Bauen und Verkehr sowie des Riedkanal-Zweckverbandes inklusive der Erstellung von Zu- und Abgangsmitteilungen sowie von Jahresmitteilungen
  • Stellvertretung der Sekretariatsstelle für den Fachbereich Bauen und Verkehr und den Kundenbereich Bauverwaltung
  • Bearbeitung der Veränderungen bei der gesplitteten Abwassergebühr
  • Mitwirkung bei der Umsetzung des Zensus 2021

Wir erwarten von Ihnen:
  • eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • eine selbstständige und gewissenhafte Aufgabenerledigung
  • eine gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Kommunikationsgeschick, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu Vor-Ort-Kontrollen im Bereich der Niederschlagswassergebühr
  • Kenntnisse in den gängigen Office-Programmen sowie Grundkenntnisse SAP

Wir bieten Ihnen:
  • ein attraktives Arbeitszeitmodell, welches eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglicht
  • eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem engagierten und motivierten Team
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • Berücksichtigung einschlägiger Berufserfahrung bei der Stufenzuordnung
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • weitere freiwillige Leistungen der Stadt Rastatt wie Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Telearbeit, Jobticket, ÖPNV-Zuschuss, Bereitstellung von Getränken u.a.


Wenn wir Ihr Interesse an dieser vielseitigen Aufgabe geweckt haben, dann übersenden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 25. September 2020 an die Stadtverwaltung Rastatt, Fachbereich Personal, Organisation und EDV, Kundenbereich Personal, Marktplatz 1, 76437 Rastatt. Für nähere Auskünfte stehen Ihnen der Leiter des Kundenbereichs Bauverwaltung, Herr Holl, Telefon 07222 972-5050, sowie Frau Wurz vom Kundenbereich Personal, Telefon 07222 972-2322, gerne zur Verfügung.


Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf karlsruhe.jobs-im-suedwesten.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote