Finden Sie Ihren Traumjob

Mitarbeiter (m/w/d) im Gemeindevollzugsdienst

 

 

 

 

Sie sucheneineneue Herausforderung?

Mit rund 15.000 Einwohnern ist die Gemeinde Malsch ein begehrter Wohn- und Dienstleistungsstandort in der Wirtschaftsregion Karlsruhe. Diesen gilt es gemeinsam mit Ihrer Unterstützung weiter voranzutreiben und auszubauen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei teilzeitbeschäftigte

Mitarbeiter (m/w/d) im Gemeindevollzugsdienst

Sie arbeiten im Rahmen eines Jobsharings in Teilzeit mit je 19,5 Stunden pro Woche (50%).

Alternativ besteht auch die Möglichkeit, die Stelle mit einer Vollzeitkraft zu besetzen.

Ihre Aufgaben:
  • Überwachung des ruhenden und fließenden Verkehrs im Rahmen von Geschwindigkeitskontrollen
  • verwaltungsmäßige Bearbeitung von OWI-Fällen
  • Nachermittlungen in Bußgeldverfahren, auch im Rahmen der Amtshilfe
  • Überwachung der Einhaltung von Gemeinde-, Polizei- und Kreisverordnung sowie Anordnungen der Straßenverkehrsbehörde im Rahmen der Zuständigkeit
  • Ermittlungsersuchen, wie Fahrerermittlung und Aufenthaltsermittlung
  • Erteilung und Überwachung von Sondernutzungserlaubnissen
  • Zusammenarbeit mit dem örtlichen Polizeiposten, z.B. bei Hausdurchsuchungen, Verkehrsregelung oder im Rahmen von Veranstaltungen
  • Leitung des Fundbüros
  • Organisation und Durchführung der Jahrmärkte.
Ihr Profil:
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung, bevorzugt im Büro- oder Verwaltungsbereich
  • gute Kenntnisse in der Straßenverkehrsordnung
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, OWI-Anwendungen)
  • Fahrerlaubnis nach Klasse B
  • sicheres, bürgerfreundliches und ruhiges, aber bestimmtes Auftreten
  • Konfliktfähigkeit und Teamfähigkeit
  • zeitliche Flexibilität und die Bereitschaft zum Einsatz auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten
Unser Angebot:
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 6 TVöD sowie die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • persönliche Dienst- und Schutzkleidung sowie Ausrüstung
  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem engagierten und motivierten Team

Sind Sie Interessiert?
Dann bewerben Sie sich bis zum 30. Juni 2019 mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen bei unserer Personalabteilung: Gemeinde Malsch, Personalabteilung, Hauptstraße 71, 76316 Malsch oder per E-Mail (mit max. zwei Dateianhängen in .pdf-Format) bewerbung@malsch.de.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Herrn Heribert Reiter, Fachbereichsleiter Gremien, Sicherheit und Bürgerservice, Tel. 07246-707-216, oder Herrn Martin Morlock, Örtliche Straßenverkehrsbehörde, Tel. Nr. 07246 / 707- 125. Tarifrechtliche Auskünfte erteilen Frau Laub oder Frau Lutz, Personalabteilung, Tel. Nr. 07246 / 707-202 bzw. -203.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf karlsruhe.jobs-im-suedwesten.de - vielen Dank!