Finden Sie Ihren Traumjob

Leiter/-in des Amtes für Liegenschaften und Bodenordnung

Stadt Bruchsal

Vielfalt

Die Große Kreisstadt Bruchsal (ca. 45.000 Einwohner) zeichnet sich durch eine sehr gute infrastrukturelle Ausstattung und verkehrsgünstige Lage aus. Mit einem vielfältigen Schul- und Freizeitangebot bietet die Stadt Bruchsal eine hohe Wohn- und Lebensqualität.

Das Amt für Liegenschaften und Bodenordnung ist dem Fachbereich “Bauen und Liegenschaften“ organisatorisch zugeordnet. Es nimmt mit einer vorausschauenden Grundstückspolitik eine wichtige Rolle für die Weiterentwicklung unserer Stadt wahr und zeichnet sich verantwortlich für die Bereiche Liegenschaften, Geoinformation und Bodenordnung. Gleichzeitig ist auch die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses hier angesiedelt.

Gesucht wird vor dem Hintergrund einer Nachfolgeregelung

eine Führungspersönlichkeit für die Leitung des Amtes für Liegenschaften und Bodenordnung

(Entgeltgruppe 13 TVöD)
-Stellenkennziffer 2018-0002-

Fühlen Sie sich angesprochen?

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter www.bruchsal.de/stellenangebote bis zum 18. März 2018. Hier finden Sie auch weitere Details zu der ausgeschriebenen Stelle.

Stadt Bruchsal, Personal- und Organisationsamt, Kaiserstraße 66, 76646 Bruchsal
Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?
  • Sie tragen die Personalverantwortung für rund 25 Mitarbeiter/innen und einer Budgetverantwortung von ca. 4 Mio. Euro.
  • Sie führen Verhandlungen bei Grundstücksgeschäften von besonderer Bedeutung.
  • Sie leiten die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses.
  • Sie analysieren die Entwicklung auf dem Grundstücksmarkt und beraten die Fachbereichsleitung sowie die Verwaltungsspitze.
Worauf kommt es uns an?

Sie haben nach einem Studium zum Bachelor of Arts - Real Estate (Dipl.-Immobilienwirt/in) oder Bachelor of Arts - Public Management (Dipl.-Verwaltungswirt/in) oder einem vergleichbaren Studium eine erfolgreiche berufliche Entwicklung u.a. in einer Führungsaufgabe wahrgenommen. Sie kennen den kommunalen Bereich entweder aus Ihrer persönlichen Laufbahn oder aus der Privatwirtschaft. Umfangreich Berufserfahrung im Grundstücksverkehr und im grundstücksbezogenen Vertragswesen in der Immobilienbewertung und in der Bodenordnung sowie Kenntnisse im Geoinformations-system bringen Sie auf jeden Fall mit. Sie sind es gewohnt, Prioritäten zu setzen und wirtschaftlich zu denken. Sie überzeugen durch Verhandlungsgeschick, haben Freude an strategischen Gestaltungsaufgaben und sind aufgeschlossen für Neues. Ihr hohes Maß an Engagement stellen Sie auch außerhalb der üblichen Dienststunden unter Beweis.

Was bieten wir Ihnen?

Eine verantwortungsvolle Führungsaufgabe mit einem vielfältigen und interessanten Aufgabengebiet sowie mit Gestaltungs- und Handlungsfreiraum.

Geboten wird ein unbefristetes Arbeitsverhältnis bzw. bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen auch die Möglichkeit der Verbeamtung.

  • Die Stadt Bruchsal ist ein attraktiver und sicherer Arbeitgeber mit vielfältigen Angeboten, wie z.B. regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Gesundheitsmanagement, Chancengleichheit und familienfreundlicher Arbeitszeitgestaltung.
  • Ein abwechslungsreiches und attraktives Arbeitsfeld, in dem Sie einen wichtigen Beitrag zum Gemeinwohl leisten.
  • Eine Bezahlung in Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).
  • Wir gewähren die im Öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, insbesondere ZVK-Betriebsrente.
  • Jobticket

Bei Fragen zum Aufgabengebiet wenden Sie sich bitte an Herrn Bürgermeister Andreas Glaser (Tel. 07251/79-212).

Fragen zum Ausschreibungsverfahren beantwortet Ihnen unsere Leiterin vom Personal- und Organisationsamt, Frau Sigrun Weber (Tel. 07251/79-491).

Bewerbungsschluss: 18. März 2018

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung!


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf karlsruhe.jobs-im-suedwesten.de - vielen Dank!