Finden Sie Ihren Traumjob

Jugendreferenten/in (m/w/d)

Sie suchen eine neue Herausforderung?
Gerne profitieren wir von Ihren Fähigkeiten und Erfahrungen.

Der Landkreis Rastatt sucht

zum nächstmöglichen Zeitpunkt bei/m Jugendamt (Besondere Soziale Dienste) eine/n

Jugendreferenten/in (m/w/d)


in Vollzeit. Die Stelle ist unbefristet.

Unser Angebot
  • Eingruppierung in Entgeltgruppe S 15 der Anlage C TVöD
  • Mitarbeit in einem motivierten Team
  • intensive Einarbeitung
  • gute interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • vorrangige Einstellung von schwerbehinderten Personen, bei gleicher Eignung und Befähigung
  • Chancengleichheit von Frauen und Männern

Ihre Aufgabenschwerpunkte
  • die Aufgaben eines/r Jugendreferenten/in in den Schwerpunktbereichen der Jugendarbeit gemäß § 11 SGB VIII sowie des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes gemäß § 14 SGB VIII sowie Tätigkeiten im Bereich der geschlechtsspezifischen Arbeit
  • Koordination der Aktivitäten in der Jugendarbeit und im Jugendschutz des Jugendamtes
  • Federführung bei der konzeptionellen Arbeit zur fachlichen Weiterentwicklung des Aufgabenbereichs
  • Vertretung des Arbeitsbereiches in Fachgremien sowie politischen Ausschüssen
  • Ansprechpartner für die kreisangehörigen Städte und Gemeinden sowie Vereine und Verbände zu allen Fragen der Jugendarbeit sowie des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes

Ihr Profil
  • abgeschlossenes Studium an einer Fachhochschule oder Berufsakademie bzw. Dualer Hochschule mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbare Qualifikation
  • Engagement, Eigeninitiative, Flexibilität, Kontaktfreudigkeit, Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein, Sozialkompetenz, Kommunikationsfähigkeit, wirtschaftliches Denken sowie Teamgeist
  • Organisationsgeschick sowie Kompetenzen zur konzeptionellen Weiterentwicklung dieses Arbeitsgebietes
  • gutes methodisches und rechtliches Fachwissen
  • gute EDV-Kenntnisse, insbesondere mit den MS-Office-Programmen
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Fortbildung
  • Bereitschaft, den Dienst auch in Urlaubszeiten, an Wochenenden und in den Abendstunden zu versehen
  • einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Jugendarbeit oder des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes wäre vorteilhaft
  • interkulturelle Kompetenz

Haben Sie Interesse?

Dann bewerben Sie sich online bis spätestens 14. Juli 2019 über unser Bewerberportal. Nähere Informationen zum Landkreis finden Sie unter www.landkreis-rastatt.de.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung und insbesondere auch über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Fragen zur Stelle beantwortet/n Ihnen gerne Herr Maisberger Tel.: 07222/381-2201, Herr Kaiser Tel.: 07222/381-2237, Herr Sforza Tel.: 07222/381-2244 und Herr Großmann Tel.: 07222/381-1101.


Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf karlsruhe.jobs-im-suedwesten.de - vielen Dank!