Finden Sie Ihren Traumjob

Elektroingenieur als Projektleiter (m/w/d) Inbetriebnahme Stadtbahntunnel

Über 110 Millionen Fahrgäste pro Jahr setzen in Karlsruhe auf die Bahnen und Busse der Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH (VBK). Mit unserem attraktiven Nahverkehrsangebot bieten wir seit vielen Jahrzehnten eine ökologisch und ökonomisch sinnvolle Alternative zum Individualverkehr. Hierdurch leisten die VBK einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz und der hohen Lebensqualität in der „Fächerstadt“. Unser engmaschiges Liniennetz reicht vom Rhein bis in die Höhenstadtteile. Auf unseren Schienenstrecken bieten wir mit modernen Niederflur-Straßenbahnen und geräumigen Stadtbahnwagen einen dichten Takt nahezu rund um die Uhr an. Wo die Schienen enden, übernehmen Busse die Weiterbeförderung. Mit ca. 1.300 Beschäftigten zählen die VBK zu den größten Arbeitgebern in Karlsruhe. Die VBK ist ein Tochterunternehmen der Karlsruher Versorgungs-, Verkehrs- und Hafen-GmbH (KVVH), die sich zu 100 Prozent im Eigentum der Stadt Karlsruhe befindet.


Wir suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit, die gemeinsam mit einem motivierten Team die Weichen für die Zukunft des Unternehmens stellt.

Elektroingenieur als Projektleiter (m/w/d)
Inbetriebnahme Stadtbahntunnel in Vollzeit

Referenznummer: 310820_1


IHRE VERANTWORTUNG
  • Sie wirken innerhalb einer größeren Projektgruppe bei der Inbetriebnahme des Stadtbahntunnels mit
  • Sie verantworten die fachliche und terminliche Koordinierung der bahntechnischen Anlagen des Stadtbahntunnels sowie der technischen Gebäudeausrüstung mit Schwerpunkt auf den elektrotechnischen Anlagen bei der Inbetriebnahme sowie der künftigen Instandhaltung der Gesamtanlage
  • Nach der Inbetriebnahme des Stadtbahntunnels übernehmen Sie die Planung und Durchführung von elektrotechnischen Projekten im Infrastrukturbereich der Straßenbahn
  • Sie wirken bei Ausschreibungen und der projektbezogenen Abrechnung mit

IHR PROFIL
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse über Planung, Bau und Betrieb von Straßenbahninfrastruktur
  • Sie denken analytisch, bereichsübergreifend und gesamthaft
  • Sie arbeiten zielorientiert, sind verantwortungsbewusst und teamfähig
  • Sie sind in der Lage, sich selbstständig rasch in neue Themen einzuarbeiten
  • Sie sind belastbar und verfügen über Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der Office-Programme und sind im Besitz eines Führerscheins Klasse B

UNSER ANGEBOT
  • Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Herausforderung in einem engagierten Team
  • Gutes Betriebsklima mit offener Kommunikation und wertschätzender Führungskultur
  • Umfassende, systematische Einarbeitung
  • Bezahlung nach dem Bezirkstarifvertrag für die kommunalen Nahverkehrsbetriebe Baden-Württemberg (BzTV-N BW) und eine attraktive betriebliche Altersversorgung (ZVK)
  • Zukunftsorientiertes Arbeiten mit modernen Technologien und kontinuierliche Möglichkeiten für Zertifizierungen und Weiterbildungen


Finden Sie sich in diesem Anforderungsprofil wieder und möchten Sie die Chance bei einem modernen Verkehrsunternehmen nutzen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30. September 2020 (unter Angabe der Referenznummer) an die folgende Adresse: bewerbung@vbk.karlsruhe.de

Weitere Informationen über unser Unternehmen finden Sie auf www.vbk.info. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Homagk unter Tel. 0721 6107-5400 oder Herr Grindler unter Tel. 0721 6107-5401 gerne zur Verfügung.

Wir setzen uns für Chancengleichheit ein.


Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf karlsruhe.jobs-im-suedwesten.de - vielen Dank!