Finden Sie Ihren Traumjob

Bautechniker (m/w/d)

Die Stadt Rastatt sucht für die neu geschaffene Stabsstelle Zentrale Vergabestelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Bautechniker (m/w/d)
 

Die Stelle ist dauerhaft in Vollzeit zu besetzen und nach Entgeltgruppe 9b TVöD bewertet. Sofern die geforderte Qualifikation nicht vorliegt, erfolgt die Eingruppierung entsprechend der tariflichen Vorgaben.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere die eigenständige förmliche Abwicklung von nationalen und europaweiten Ausschreibungsverfahren der Stadt Rastatt in den Bereichen Bauleistungen, Lieferungen und Leistungen sowie Planungsleistungen mit dem Schwerpunkt Bauleistungen von der Anbahnung bis zum Abschluss der Vergabeverfahren. Hierzu zählen unter anderem:

  • Begleitung und Beratung der ausschreibenden Dienststellen in Bezug auf rechtliche Anforderungen und formelle Vorgaben im Bereich des Vergabewesens
  • Erstellung von rechtskonformen Vergabeunterlagen
  • Beantwortung von Bieteranfragen
  • Durchführung von Submissionen
  • Prüfung von Angeboten
  • Erteilung von Aufträgen bzw. Absagen
  • Bearbeitung und formelle Prüfung von Nachträgen
  • Verwahrung von Freistellungsbescheinigungen und Bürgschaften
  • Einholen von Auskünften aus dem Gewerbezentralregister

Wir erwarten von Ihnen:
  • eine abgeschlossene Ausbildung als Bautechniker (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • gründliche Kenntnisse im Bereich des Vergabewesens und dessen (gesetzlichen) Grundlagen (GWB, VOL, VOB, HOAI, VgV, etc.)
  • selbstständige und eigenverantwortliche Aufgabenerledigung
  • Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Erfahrungen mit der E-Vergabe bzw. der Ausschreibungs-Plattform „subreport“ sind wünschenswert

Wir bieten Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • ein attraktives Arbeitszeitmodell
  • die Möglichkeit zur regelmäßigen Fort- und Weiterbildung
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • weitere freiwillige Leistungen der Stadt Rastatt wie Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Telearbeit, Jobticket, ÖPNV-Zuschuss, Bereitstellung von Getränken u.a.

Wenn wir Ihr Interesse an dieser vielseitigen Tätigkeit geweckt haben, dann übersenden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 03.05.2019 an die Stadtverwaltung Rastatt, Fachbereich Personal, Organisation und EDV, Kundenbereich Personal, Marktplatz 1, 76437 Rastatt oder als PDF-Datei an personal@rastatt.de. Für nähere Auskünfte stehen Ihnen bei fachlichen Fragen Frau Kiefer vom Kundenbereich Organisation und EDV, Telefon 07222/972-2232, und bei arbeitsrechtlichen Fragen Frau Dinger vom Kundenbereich Personal, Telefon 07222/972-2320, gerne zur Verfügung.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf karlsruhe.jobs-im-suedwesten.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote