Finden Sie Ihren Traumjob

Bauingenieur/in als Verkehrsplaner/in

Die Stadt Rastatt, Fachbereich Bauen und Verkehr, sucht für den Kundenbereich Tiefbau zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Bauingenieur/in
als Verkehrsplaner/in

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
  • die Verfolgung der Ziele und die Fortschreibung des städtischen Verkehrsentwicklungsplans
  • die Konkretisierung und Aktualisierung des städtischen Radverkehrskonzepts, Kontaktperson in der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Städte (AGFK-BW)
  • die Weiterentwicklung des städtischen Parkierungskonzepts
  • die Betreuung der Straßenentwurfsarbeit
  • die Koordination von Baustellen im Straßenraum, Mitwirkung beim Baustellenmanagement
  • die Betreuung von für die Stadt im Verkehrswesen tätigen Ingenieurbüros, Ingenieurverträge
  • die Akquise staatlicher Zuwendungen im Verkehrswesen, Zuwendungsanträge
  • die Abstimmungen mit externen Aufgabenträgern im Verkehrswesen und internen Akteuren aus Stadtplanung und unterer Verkehrsbehörde
  • mittelfristig die Mitarbeit bei der Verkehrsgesellschaft Rastatt mbH in verkehrsplanerischen und technischen Belangen des Stadtbusverkehrs
Ihr Profil:
  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (TU oder FH) der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • einschlägige Erfahrung und fundierte Kenntnisse im Verkehrs-/Straßenwesen einschl. der technischen und rechtlichen Regelwerke auch des öffentlichen Nahverkehrs
  • einschlägige Erfahrung mit Tiefbaumaßnahmen
  • Kenntnisse in Anwendung und Umgang mit der HOAI und der VOB
  • gute allgemeine und branchenspezifische EDV-Kenntnisse
  • Führerschein der Klasse B
Wir bieten Ihnen:
  • eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem engagierten und motivierten Team
  • eine dauerhafte Einstellung in Vollzeit sowie Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD mit Berücksichtigung einschlägiger Berufserfahrung
  • ein flexibles Arbeitszeitmodell, welches eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglicht
  • die regelmäßige Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Wenn wir Ihr Interesse an dieser vielseitigen Tätigkeit geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 10. März 2017 an die Stadtverwaltung Rastatt, Fachbereich Personal, Organisation und EDV, Kundenbereich Personal, Marktplatz 1, 76437 Rastatt übersenden. Für nähere Auskünfte stehen Ihnen der Leiter des Fachbereichs Bauen und Verkehr, Herr Matheis, Telefon 07222/972-5000, und Herr Wagner vom Kundenbereich Personal, Telefon 07222/972-2320, gerne zur Verfügung.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf karlsruhe.jobs-im-suedwesten.de - vielen Dank!