Finden Sie Ihren Traumjob

Ausbildung zum Werkstoffprüfer/-in

zum 01.09.2020

Als führendes Unternehmen der Aluminium-Industrie genießen wir mit unseren Strangpressprofilen, Butzen und Systemkomponenten einen erstklassigen Ruf. Diesen verdanken wir unserer starken Kundenorientierung, Qualität und Flexibilität sowie unseren hoch qualifizierten Mitarbeitern.

Ausbildung

Ausbildungsplätze zum 01.09.2020
Formen Sie mit uns gemeinsam Ihr Zukunftsprofil!

Sie haben Ihren guten Schulabschluss bald in der Tasche und suchen nun nach einem passenden Ausbildungsplatz? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir leben Ausbildung – So lautet unsere Devise. Eine fundierte Ausbildung ist der ideale Start für Ihre Karriere, deshalb: Formen Sie mit uns gemeinsam Ihr Zukunftsprofil! Wir bieten Ihnen eine Ausbildung mit vielseitigen Aufgaben in folgendem Ausbildungsberuf:

Werkstoffprüfer/-in

Inhalte der Ausbildung:

Werkstoffprüfer/-innen nehmen mechanische, technologische und physikalische Prüfungen an Stahl, Nichteisenmetallen und Kunststoffen vor. Sie kontrollieren diese Materialien auf Eigenschaften, Zusammensetzungen und Fehler mit Hilfe von Festigkeitsversuchen. Proben werden entnommen und für metallographische Versuche vorbereitet. Ehe die Proben optisch beurteilt oder unter dem Mikroskop untersucht werden, müssen sie zunächst geschliffen, poliert und geätzt werden.

Bei der Aluminium-Werke Wutöschingen AG & Co.KG findet die Ausbildung nach der Grundausbildung in der betriebsinternen Ausbildungswerkstatt im Qualitätswesen statt. Während der Ausbildung im Qualitätswesen untersuchen Sie insbesondere metallische Werkstoffe auf Eigenschaften bzw. Schäden, entnehmen Proben, führen Messungen und Prüfungen durch und dokumentieren die Ergebnisse.

Beginn und Dauer der Ausbildung:

Die Ausbildung beginnt am 1. September und dauert 3 ½ Jahre. Der schulische Ausbildungspart erfolgt Blockweise an der Kerschensteiner Schule Stuttgart.

Voraussetzungen für den Ausbildungsstart:

Sie verfügen über die Mittlere Reife oder einen höherwertigeren Bildungsabschluss und haben Interesse an Physik, Chemie und Mathematik. Außerdem sind Sie zuverlässig, teamfähig, können Verantwortung übernehmen und arbeiten sehr genau.

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz:

Wenn Sie sich in diesem Profil wieder finden, dann starten Sie bei uns Ihren Berufsweg und senden Sie uns Ihre Bewerbung zu. Die Bewerbungsmappe sollte ein Anschreiben, Ihren Lebenslauf und Kopien der letzten drei Schulzeugnisse enthalten.

Weitere Informationen zur Ausbildung:

Sie haben noch Fragen, dann wenden Sie sich für weitere Auskünfte gerne telefonisch unter 07746 81-223 an unsere kaufmännische Ausbilderin Birgit Ebi.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf karlsruhe.jobs-im-suedwesten.de - vielen Dank!