Finden Sie Ihren Traumjob

Assetmanager (m/w/d) mit Schwerpunkt Alternative Investments

Wir sind eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und gehören mit unseren nahezu 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Karlsruhe und Stuttgart zu den größten kommunalen Altersversorgungseinrichtungen in Deutschland. Als moderner Dienstleister bieten wir unseren Kunden in den Geschäftsfeldern Beamtenversorgung, Beihilfe, Kommunaler Personalservice und Zusatzversorgung maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand an.

Zur Sicherstellung der langfristigen Finanzierbarkeit der uns anvertrauten Altersversorgungssysteme wird unsere umfangreiche Kapitalanlagetätigkeit durch ein professionelles Asset- und Risikomanagement flankiert; hierbei orientieren wir uns an den in der privaten Versicherungswirtschaft üblichen be- triebswirtschaftlichen Standards.

An unserem Hauptsitz in Karlsruhe ist in der Abteilung Assetmanagement zum frühestmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle neu zu besetzen:

Assetmanager (m/w/d) mit Schwerpunkt Alternative Investments
Kennziffer: A 346.19

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit Perspektive und der Chance, sich fachlich wie persönlich weiterzuentwickeln.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Inhaltliche und fachliche Betreuung der Assetklasse Alternative Investments (Private Equity & Private Debt) als Schwerpunkttätigkeit
  • Unterstützung der Abteilungs- und Geschäftsleitung bei dem Management des Portfolios im Bereich Alternative Investments unter strategischen, taktischen und operativen Gesichtspunkten
  • Mitwirkung bei der Umsetzung von Investitionen, z. B.
    - Ökonomische Analyse von Fondsinvestments und Abgabe konkreter Handlungsempfehlungen für die Geschäftsleitung
    - Rendite-Risiko-Analyse neuer Produkte
  • Übernahme der Koordination der internen und externen Abstimmungsprozesse unter besonderer Einbindung des Risikomanagements
  • Koordination der externen Dienstleister
  • Mitwirkung bei der Auswahl, Betreuung und Kontrolle der externen Assetmanager
  • Neukonzeption und regelmäßige Erstellung eines Reportings für die Assetklasse Alternative Investments
  • Erstellung von Gremienpräsentationen
  • Organisation von und Mitwirkung bei Gremiensitzungen
  • Mitwirkung bzw. Leitung von Projekten zur Optimierung des Portfolios
  • Übernahme von Vertretungsarbeiten in anderen Assetklassen (Wertpapierfonds, Rentendirektbestand, Immobilien) nach entsprechender Einarbeitung

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ein abgeschlossenes Studium in Wirtschafts-/Finanzwissenschaften oder vergleichbaren Fachrichtungen und möglichst eine Spezialisierung im Bereich Alternative Investments
  • Berufserfahrung in der institutionellen Kapitalanlage bei einer Versicherung, Pensionskasse, Bank oder ähnlichen Finanzdienstleistern ist von Vorteil, aber nicht Voraussetzung
  • Idealerweise Kenntnisse der versicherungs- und/oder bankaufsichtsrechtlichen Regularien sowie Kenntnisse oder Erfahrungen im Bereich Anlagemanagement von Finanzanlagen bzw. Alternativen Investments
  • Analytisches und strukturiertes Denken, selbstständiges Arbeiten, hohes Maß an Motivation, Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität, offene Kommunikation und Belastbarkeit
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Nähe zur Geschäftsführung
  • Die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Gute Startbedingungen durch eine intensive Einarbeitung
  • Eine aufgabenbezogene, bedarfsorientierte Fortbildung (Personalentwicklungsprogramm)
  • Selbstständiges Arbeiten an einem anspruchs- und verantwortungsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz
  • Ein modernes Dienstgebäude im Herzen von Karlsruhe mit einer optimalen Anbindung an das Nahverkehrsnetz
  • Einen Fahrtkostenzuschuss bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  • Ein kollegiales Umfeld
  • Die Sicherheit und die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (insbesondere eine betriebliche Altersversorgung)
  • Alle Leistungen eines modernen Arbeitgebers (flexibles und familienfreundliches Arbeitszeitmodell, Gesundheitsmanagement, Prämiensystem)
  • Auf Wunsch Unterstützung bei der Wohnungssuche (hauseigener Bestand)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!
Senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie einer Telefonnummer, unter der wir Sie auch tagsüber erreichen können, bis 30.08.2019 an unsere Dienststelle in Karlsruhe oder per E-Mail an recruiting@kvbw.de.

Für fachliche Fragen stehen Ihnen von der Abteilung Assetmanagement Herr Simonow (0721/5985-399, e.simonow@kvbw.de) sowie für administrative Fragen der Leiter des Sachgebiets Personal, Herr Harlacher (0721/5985-350, v.harlacher@kvbw.de), gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Kommunaler Versorgungsverband Baden-Württemberg
Ludwig-Erhard-Allee 19, 76131 Karlsruhe
Postfach 10 01 61, 76231 Karlsruhe
E-Mail: info@kvbw.de
Internet: www.kvbw.de


Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf karlsruhe.jobs-im-suedwesten.de - vielen Dank!